Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen auf den Seiten des "nahdran".

Es geht bei uns weiter.

Verschiedene einmalige Veranstaltungen und regelmäßige Angebote finden wieder statt.

Wir arbeiten gerade an der Aktualisierung unserer Homepage.

Für die Teilnahme an den öffentlichen Veranstaltungen gelten die jeweils aktuellen Coronaschutzrichtlinen des Landes Rheinland Pfalz.

 

Caritas Betzdorf 

Lebensberatung Betzdorf     

Dekanat Kirchen

 

 

Adventsweg – auf Weihnachten zu

Pünktlich zum ersten Adventswochenende wurde das große Schaufenster im nah-dran mit biblischen Szenen und Hinweisen auf Advent und Weihnachten gestaltet. Die Idee hatte Gemeindereferentin Anja Schneider-Schuhen bereits im Vorjahr, aber die Umsetzung konnte aus verschiedenen Gründen damals nicht erfolgen.
Unterstützung für das Projekt Adventsweg - auf Weihnachten zu fand Schneider-Schuhen bei den ehemaligen Erzieherinnen Elisabeth Kötting und Ursula Weber. Beide haben jahrelang in Kitas, bei Fortbildungen und Kursen mit biblischen Erzählfiguren gearbeitet und wissen um die Wirkkraft dieser Figuren, wenn sie entsprechend der jeweiligen biblischen Erzählung in Szene gesetzt werden. So sind verschiedene Wegetappen im Fenster zu entdecken. Die Verkündigung, die Maria und den Engel zeigt. Die Heimsuchung, die Marias Besuch bei ihrer Verwandten Elisabeth darstellt. Zu sehen ist auch der lange Fußweg nach Bethlehem, den Maria und Josef auf sich nehmen. Zudem ist ein Stall erkennbar, der Geburtsort des Gotteskindes wird, und in der Ferne habe sich drei weise und sternenkundige Männer auf den Weg gemacht, um einem besonderen Stern zu folgen. Bis zum Dreikönigstag möchten die biblischen Erzählfiguren vielen großen und kleinen Menschen die Advents- und Weihnachtszeit in besonderer Weise näherbringen.

Das Feuer wachhalten

Herzliche Einladung zu den spirituellen Wochenend-Ausklängen:
 

Viele Christen fühlen sich nicht mehr zu Hause in der Sprache und den Riten der Sonntagsmessen, dies hat auch die Trierer Bistumssynode wahrgenommen und ermutigt ausdrücklich, neue Orte und Formen von Gottesdiensten und Ausdrucksformen des Glaubens auszuprobieren.

"Sonntags um sechs" soll ein Ort und eine Zeit sein, wo sich Menschen auf der Suche nach ihrer spirituellen Heimat begegnen können. Das Wochenende kann ausklingen, gemeinsam „tankt“ man auf für die kommende Woche und startet dann mit Gottes Segen in die Woche.

Datum:
12.12.2021 jeweils um 18.00 Uhr

Ort:
Nahdran, Betzdorf, Bahnhofstr. 2-4

Info und Leitung:
Pastoralreferenten Ulrike und Christian Ferdinand  (Dekanat Kirchen /Pastoraler Raum Betzdorf)  Tel.: 02741-93878-0 oder dekanat.kirchen(at)bistum-trier.de.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Kontakt wird vor Ort erfasst und es gilt die 2G+-Regel.

Liedermacher Abend mit Martin Steinmann